Berlin-Brandenburger Forschungsplattform BB3R

Seminarreihe Alternativen zu Tierversuchen in Forschung und Lehre

26.04.2016 - 19.07.2016

ÜBER DIESE SEMINARREIHE

Diese bereits ausgezeichnete Seminarreihe macht Doktoranden und Studierende mit dem Spannungsfeld der ethischen und rechtlichen Aspekte der Tierversuche vertraut. Die Teilnehmer lernen die Prozesse und die Anforderungen an die Entwicklung von Alternativverfahren sowie die derzeit international anerkannten Testverfahren (in vivo und in vitro) kennen. Die Kurse finden im Rahmen der Berlin-Brandenburger Forschungsplattform BB3R im Sommersemester 2016 statt.

 

KURSFORMAT

Im Sommersemester 2016 werden jeweils dienstags von 17 bis 19 Uhr insgesamt 13 Termine stattfinden. Nach zwei einleitenden Vorträgen haben die Teilnehmer Gelegenheit mit den (inter)-nationalen Experten ausführlich zu diskutieren.

 

VORAUSSETZUNGEN

Die Teilnahme setzt teilweise englische Sprachkenntnisse voraus. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Studierende einer Universität beziehungsweise Doktoranden in einem biowissenschaftlichen Fach. Um vorherige Anmeldung unter christian.hausmann@fu-berlin.de wird gebeten.

Externe Gäste können der Veranstaltung von zu Hause aus am PC über diesen Link folgen:
https://webconf.vc.dfn.de/alternativmethoden

 

WEITERE INORMATIONEN

Der Seminarplan steht hier zum Download bereit. Für Rückfragen steht gerne Christian Hausmann (christian.hausmann@fu-berlin.de) zur Verfügung.

BMBF-de